23.01.2018

Life Science Zurich Impact

Innovation, Wissenschaft, Vernetzung – dafür steht die neue Konferenz Life Science Zurich Impact des Life Science Zurich Business Netzwork in Zusammenarbeit mit der Universität Zürich, der ETH, dem Kanton Zürich und dem BIO-TECHNOPARK Schlieren-Zurich. Die neue Plattform hat am 22. Januar 2018 im Technopark Zürich mehr als 300 Teilnehmende angezogen, die im Rahmen des Anlasses über 150 one-to-one Meetings zum Austausch zwischen Akademie und Industrie abgehalten haben. Forschende und Start-ups in den Life Sciences erhielten die Möglichkeit, ihre innovativen Projekte potenziellen Partnern und Investoren zu präsentieren. Thema der Konferenz war die Translational Medicine, welche in diversen Referaten von verschiedenster Seite beleuchtet und diskutiert wurde. Die fachlichen Sessions umfassten die Onkologie, Immunologie und die Neurologie, und die Plenumsdiskussionen widmeten sich den Megatrends wie Big Data und Artificial Intelligence.

Life Science Communication durfte für Life Science Zurich Impact den Gesamtauftritt der Konferenz entwickeln, von der Schöpfung des Logos bis hin zur Gestaltung und Umsetzung von Programm und Konferenzbooklet. Das Logo repräsentiert den innovativen Charakter und steht als Symbol des vernetzenden Gedankens zwischen Industrie, Akademie und dem Wirtschaftsstandort Zürich.

Textquelle: lscom.ch